Logo Calenberger Radkultur

Coboc EBikes

Coboc EBikes

coboc Seven Versterbro

Das schönste, leichteste und beste eBike für das die Stadt. Das Coboc SEVEN Vesterbro ist der perfekte Begleiter für jeden Tag.

Jetzt bei uns Probefahren!

20170420_094726(1)

Gios Compact Team Restauration

 

20170420_094403Im Auftrag unseres Kunden Ende April fertiggestellter Oldtimer erblickt das Licht der Erde im alten neuem Glanz:

Keine leichte Aufgabe wurde uns mal wieder bei der Restauration dieses Schmuckstückes gestellt.

Das GIOS Compact Team mit verschiebbaren Ausfallenden wollte anfangs nicht so wie Wir es wollten.Es sollte auf gerasterte Rahmenschalthebel von Campagnolo (Synchro II) umgebaut werden,nur der Hebel war nicht so einfach zu finden.Trotz grosser Anstrengung(selbst original Züge und Hüllen von Campagnolo) wollte auch das Schaltwerk seine neue (grössere) Aufgabe nicht bewältigen und so begann wieder diese Suche nach den altersgerechten Komponenten mit der dazugehörigen Recherche.

Die Schaltprobleme waren gelöst,da wollte der Rahmen die neuen Reifen einfach nicht akzeptieren.

Der20170420_094029 Hinterbau stammt auch aus einer Zeit in der noch keine Reifen mit 25mm Breite existierten.Da die original Felgen noch  Schlauchreifen aufnahmen,entschlossen wir uns neu einzuspeichen. Eine grössere Maulweite der Felgen(Rigida Chrina polished 36 Loch, 700x 13C) führte zum Umdenken bezüglich der Reifen. Wir lösten das Problem mit Schwalbe Durano Reifen in 23mm Breite passend zur Rahmenfarbe.

 

Zu guter Letzt das i-Tüpfelchen gesetzt und mit BROOKS Lederlenkerband und den passenden BROOKS Ledersattel ausgestattet rollt dieses Relikt aus den 80ern nun durch Potsdam.

20170420_093319

 

Selbstredend sind natürlich alle Anbauteile geprüft und neu konserviert worden und alle Teile von Hand poliert worden.

20170420_09400420170420_094144

Habt Ihr auch so ein Projekt im Keller und die nötige Geduld,scheut Euch nicht uns per Mail zu kontaktieren,noch besser mit dem Rad direkt bei uns vorbeizukommen.

Euer Team der Calenberger Radkultur